Das Erlernen der englischen Sprache nimmt einen wichtigen Teil der schulischen Bildung ein, allein wenn man bedenkt, dass über eine Milliarde Menschen rund um den Globus Englisch als Mutter- oder Zweitsprache verwenden.

Nicht nur in der berufsorientierten Kommunikation, sondern auch in der interkulturellen Verständigung spielt die Sprache als LINGUA FRANCA eine wichtige Rolle, was eine Gruppe von Schülern und Lehrern bisher regelmäßig beim Austausch mit der chinesischen Partnerschule erfahren durfte.

Um Schülern die Chance zu geben, sich über den normalen Englischunterricht hinaus mit der Sprache zu beschäftigen, bietet die Fachkonferenz für fast alle Klassenstufen zusätzliche Möglichkeiten.

Die Klasse 5 bis 7 nehmen im Mai am deutschlandweiten BIG CHALLENGE WETTBEWERB teil, um ihr erworbenes Wissen über Sprache und Landeskunde unter Beweis zu stellen. Mithilfe der angebotenen Website und Apps gut vorbereitet, messen sich jährlich mehr als 270.000 Schüler, um einen der begehrten Preise zu gewinnen.

Ab der Klasse 8 wird unseren Schülern Unterstützung bei der Teilnahme in unterschiedlichen Kategorien am BUNDESWETTBEWERB FREMDSPRACHEN gegeben. Mit der Lösung spannender Aufgaben, z.B. der Dreh eines Videos bzw. als Autor zu recherchieren, zu schreiben oder zu sprechen, locken attraktive Preise, bis hin zu Geld und Sprachreisen.

Im Verlauf des Schuljahres ist es zur schönen Tradition geworden, für verschiedenen Klassenstufen die Aufführung klassischer und moderner Theaterstücke in Englisch in der Herderhalle zu organisieren. Dabei haben unsere Schüler die Gelegenheit, mit den jungen und motivierten Schauspielern ins Gespräch, natürlich in englischer Sprache, zu kommen.

Zum Highlight für alle Schüler, die sich ab Klasse 11 für einen Leistungskurs Englisch entscheiden, wird schließlich die im September der Klassenstufe 12 stattfindende Kursfahrt nach Großbritannien. Hier erleben die Schüler hautnah die abwechslungsreiche Geschichte, die vielfältige Kultur und das andere Alltagsleben in Städten wie London, Canterbury, Oxford oder Windsor.