Am 23.03.2019 fand der diesjährige Frühjahrscross im und um das Kohlbergstadion statt. Das sonnige Wetter und die milden Temperaturen lockten zahlreiche Läuferinnen und Läufer zu diesem Laufevent. Nachdem die jüngeren Altersklassen aus Kindergarten und Grundschule fertig waren, nahmen auch viele Schülerinnen und Schüler unseres Gymnasiums erfolgreich daran teil.

Von den insgesamt 115 Startern des Herder-Gymnasiums waren allein 47 aus unseren 5. Klassen dabei – eine sehr lobenswerte Quote. Waren es in den 6. und 7. Klassen noch jeweils 20 Starter, so war die Motivation unserer älteren Schülerinnen und Schüler leider nicht mehr so groß – in den Klassenstufen 8 – 12 nahmen insgesamt nur noch 28 Läuferinnen und Läufer teil. Der Rest verpasste ein toll organisiertes Laufevent bei optimalen äußeren Bedingungen und die Möglichkeit, die eigene Sportnote aufzubessern. Die nächste Chance besteht dann wieder im Herbst.

Den besonders erfolgreichen Läuferinnen und Läufern an dieser Stelle herzlichen Glückwunsch:

1. Plätze: Sophia Stachorra (6/2), Adrian Möller (6/4), Emmanuel England (9/4)

2. Plätze: Jovanka Buschbeck (7/1), Timon Schmidt (8/3), Clara Haack (9/3), Rosa Sommer (12)

3. Plätze: Ella Entrich (6/2), Jonas Rittmeyer (7/1), Julia Reichel (7/2), Vanessa Scherer (9/2), Jeremy Reiche (9/4), Vivian Höhne (10/1)

Die gesamte Übersicht gibt es hier im Protokoll: Ergebnisse

Sportliche Grüße

Frau Eismann / Herr Blankenhagen

-verantwortliche Sportlehrer-