Am 16.03.2019 kämpften zur 22. Schulschachmeisterschaft im Berufsschulzentrum Pirna über 80 Schüler, darunter 10 von unserem Herder-Gymnasium, um Medaillen und Pokale.

Felix Nötzel (Kl. 10) gelang der Gruppensieg mit 5 gewonnenen Partien aus 6 möglichen.

Weitere Einzelergebnisse unserer Schüler waren:

Nick Kemter (Kl. 11) 1. Platz in seiner Klassenstufe,

Ronja Hoffmann (Kl. 11) 2. Platz,

Marie Küchler (Kl. 10) 3. Platz,

Judith Hoffmann (Kl. 10) 4. Platz,

Jonathan Beese (Kl. 8) 2. Platz,

Theodor Hoffmann (Kl. 7) 3. Platz,

Lena Hoffmann (Kl. 7) 4. Platz,

Lauris Balduin (Kl. 5) 3. Platz und

Bruno Schröder (Kl. 5) 4. Platz in seiner Klassenstufe.

Die vier besten Schüler jeder Schule gingen in die Schulwertung ein; da verfehlte unsere Schule nur knapp den Sieg.

Anerkennung und Glückwunsch all unseren Teilnehmern!

B. Kitlak

-verantwortliche Lehrerin-