Am 18.09.2018 fand unter anderem das Sportfest der 6. Klassen statt. Bei fantastischem Wetter absolvierten die motivierten Schüler im Willy-Tröger-Stadion die Disziplinen des Dreikampfes erfolgreich. Die Klassen lieferten sich einen erbitterten Staffelkampf um die Quarkinis. Am Ende gab es einen sehr eindeutigen Sieger, die 6/1, die Klasse von Frau Eismann. Die überraschende Ü18 Einzelstarterin Frau Harder erreichte auch eine stolze Punktzahl. Der Spruch: „Sport ist Mord“ traf nicht zu, da unser junges Sani-Team nicht zum Einsatz kommen musste. Somit war es ein sehr gelungenes Sportfest.