Am 04. April 2019 fand unser diesjähriges Volleyball(nacht)turnier der Klassen 8-11 statt. Insgesamt 26 Mannschaften spielten um den Sieg in ihrer Klassenstufe, um sich für die darauffolgende Spielrunde zu qualifizieren.

In der Klassenstufe 8 überzeugte die erste Mannschaft der Klasse 8/2 mit einer bereits sicheren Ballannahme und intelligentem Spielaufbau mit drei Ballkontakten sowie ersten Angriffsschlägen. Nach drei gewonnenen Spielen sicherte sich diese Mannschaft den klaren Sieg. Schade nur, dass die Klasse 8/1 keine Mannschaft gemeldet hat – ein Novum in der fast 20jährigen Tradition des Turniers!

Unsere 9. Klassen hingegen gingen mit einem kleinen Teilnehmerrekord an den Start: 8 Teams hatten sich angemeldet. Mit der siegreichen 8/2 spielten in dieser Runde also 9 Teams um den Sieg. Es setzte sich nach spannenden Spielen das 1. Team aus der Klasse 9/4 durch.

Für die Runde der 10. Klassen wurde in beiden Hallen das Großfeld aufgebaut. 5 Teams aus den 10. Klassen und das siegreiche Team der 9/4 spielten um den Sieg. Die Spielszenen wurden immer packender. Die „Kleinen“ aus der 9/4 mischten die 10. Klassen auf und gewannen auch diese Runde.

7 Teams aus den 11. Klassen und die erfolgreiche Mannschaft der Runde aus den 10. Klassen, die 9/4, spielten nun um den Schulsieger der Schüler. In zwei Staffeln kämpften am Ende das Team „Frau Baretti-Kurs“ gegen das Team aus der 9/4 um den Sieg. Die „Großen“ gewannen, die „Kleinen“ schlugen sich wacker.

Die letzte, traditionelle Spielrunde begann mit einem Antrag unserer 12-er & Friends, ein Team (außer Konkurrenz) an den Start zu bringen. So starteten ein Team Förderverein, Lehrer, Schulsieger Schüler- Frau Baretti-Kurs und die Volleyballkönner aus der 12. Klasse in die letzte Runde. Jeder spielte gegen jeden. Das Lehrerteam gewann am Ende knapp vor dem Schulsieger der Schüler- Frau Baretti-Kurs und dem Fördervereinsteam. Die Volleyballkönner aus der 12. Klasse waren außer Konkurrenz, hätten auch hier in der Halle nicht wirklich ernsthaften Widerstand gehabt und sind sicher auf Jahre hingesehen die größte Volleyballtruppe, die wir am Herder-Gymnasium hatten. Es hat großen Spaß gemacht!

Hier nochmal die gesamte Übersicht: Ergebnisse

Vielen Dank für eure Einsatzfreude, spannende Ballwechsel und eine prima Spielatmosphäre.

S. Koch

– verantwortliche Sportlehrerin –